Kreisliga B IV, 21. Spieltag SC Kappel : FV Altenheim 1:1 (0:1)

von

Nur 5 Tage nach dem Spitzenspiel gegen den damaligen Tabellenführer aus Diersburg ging es in die englische Woche gegen den FV Altenheim. Mit dem Sieg gegen Diersburg konnten wir endgültig ein Zeichen nach oben setzen.

Am Spieltag 1 der Saison gastierte man in Altenheim. In dem weniger optimalen Start in die Spielzeit 2017/2018 geriet man mit 5:0 in Rückstand, beschönigte das Ergebnis letztlich auf ein trostloses 5:2.

Mit dem Anpfiff um 19:30 Uhr, unter sehr gut besuchter Kulisse, starteten beide Teams motiviert und engagiert in das Spiel. Schnell wurde deutlich, dass es an diesem sonnigen Abend nichts geschenkt gab, die Spitzen beider Seiten wurden oft bespielt.
Nach nur 10 Minuten köpfte Außenverteidiger Leser ein unglückliches aber schönes Eigentor direkt unter die Latte. Durch eine sehr gute Reaktion der gesamten Mannschaft, gelang es uns die Mehrzahl an Spielanteilen zu gewinnen.

Gerade in Durchgang 2 verstand es Altenheim lediglich, sich über lange Bälle auf die Außenbahnen vom Kappler Pressing zu befreien. Nach einer Ecke köpfte Metzger den Ball an den rechten Pfosten, wo Konradt lauerte und das Ding machte.

Der 1:1 Endstand ist am Ende ein faires Ergebnis, beide Teams zeigten eine Leistung, die ihren Tabellenrang unterstrich.

Zurück